Vampyr

➷ Vampyr Free ➭ Author Brigitte Melzer – Johndore.co.uk
  • Hardcover
  • 271 pages
  • Vampyr
  • Brigitte Melzer
  • German
  • 10 August 2019
  • 3800052687

About the Author: Brigitte Melzer

Brigitte Melzer ist eine deutsche Autorin Sie schreibt vorrangig Jugendb cher, die dem Fantasy Genre zuzuordnen sind.Melzer ist Bank Fachwirtin Sie lebt und arbeitet zurzeit in M nchen Sie verwendet die Pseudonyme Morgan Grey f r historische Fantasy Geschichten, die in Schottland spielen, und Kate Logan f r Grusel Horror Romane, die in der Jetztzeit in Amerika spielen.Historical Fiction for YA Morgan GreyContemporary Fantasy Mystery Novels Kate LoganFantasy for YA Rachel Crane


VampyrEine Abgeschiedene Grafschaft In Den Schottischen Highlands Nach Einem Anschlag Auf Den Jungen Earl Ger T Catherine In Einen Rei Enden Strudel M Rderischer Intrigen Doch In Den Schatten Der Uralten Burg Lauert Kein Gew Hnlicher Attent Ter Ein Toter Ist Aus Dem Grab Zur Ckgekehrt, Um Catherine Mit Seinem Kuss Des Blutes F R Immer Zu Ver Ndern.Vor Der Kulisse Schottlands Im 18 Jahrhundert Verwebt Brigitte Melzer Liebe, Macht, Besessenheit Und Dunkle Verf Hrung Zu Einem Fesselnden Vampirroman.

You may also like...

10 thoughts on “Vampyr

  1. Anica says:

    I can t really say that I was that hyped to read this book it is part of a trilogy but somehow I got my hands on it a while ago and since I have this weird new soft spot for vampires, I gave it a try.The idea itself is pretty much awesome and would easily get 5 stars BUTthere was the writing style and the whole plot in general And I believe that Brigitte Melzer kinda didn t knew what jewel she had in her hands The whole story is only 270 pages, which is at least 100 pages too short Don I can t really say that I was that hyped to read this book it is part of a trilogy but somehow I got my hands on it a while ago and since I have this weird new soft spot for vampires, I gave it a try.The idea itself is pretty much awesome and would easily get 5 stars BUTthere was the writing style and the whole plot in general And I believe that Brigitte Melzer kinda didn t knew what jewel she had in her hands The whole story is only 270 pages, which is at least 100 pages too short Don t get me wrong, I hate books who only ramble on about details that nobody cares for But here, a bitdetails and stuff would have been very appreciated since the story itself with the vampyre stuff and the Ushana is way too complex and big to only be about like 10 pages I guess that s why I was confused throughout the book Which is sad cause like I already mentioned, the idea itself is brilliant I still enjoyed reading it but I really hope that Brigitte Melzer don t rushes through the story in book 2 and 3 which I will hopefully read soon It would be too bad Because there is nothing worse than characters who didn t get a chance to develop and relationships which won t have a chance to unfold

  2. Bine says:

    An sich eine wirklich tolle Vampirgeschichte mit einem klassischen Vampir Leider arbeitet die Autorin die Charaktere fast gar nicht aus, sie wirken buchst blich leblos und man kann einfach nicht wirklich mit ihnen mitf hlen Ich w nschte, die Autorin h tte sich insgesamt mit dem Buch etwas mehr Zeit genommen, denn auch die Handlung rauscht unheimlich schnell an einem vorbei Etwas mehr Ausschm ckung des Ganzen h tte dem Buch wirklich gut getan.Denn wie gesagt, die Geschichte ist wirklich gut I An sich eine wirklich tolle Vampirgeschichte mit einem klassischen Vampir Leider arbeitet die Autorin die Charaktere fast gar nicht aus, sie wirken buchst blich leblos und man kann einfach nicht wirklich mit ihnen mitf hlen Ich w nschte, die Autorin h tte sich insgesamt mit dem Buch etwas mehr Zeit genommen, denn auch die Handlung rauscht unheimlich schnell an einem vorbei Etwas mehr Ausschm ckung des Ganzen h tte dem Buch wirklich gut getan.Denn wie gesagt, die Geschichte ist wirklich gut Ich mag den Schauplatz der schottischen Highlands und die dunkle Atmosph re und eben das klassische Vampirbild H tte das Buch vielleicht doppelt so viele Seiten und w re alles etwas detaillierter gewesen g be es vielleicht noch kleinere Nebenhandlungen, w re es sicher ein klasse Vampirbuch So verliert es leider an Qualit t und ich kann nicht mehr als 3 Sterne geben Man kann es lesen, am Ende ist es sogar recht spannend, aber ich bin auch froh, dass ich nun ein anderes Buch beginnen kann

  3. Yam Os says:

    Zu aller Erst muss ich sagen, dass ich das Buch nach dem zweiten Band gelesen habe, den ich einst geschenkt bekam Nachdem ich den zweiten Band schon recht gut geschrieben fand, vor allem durch die recht malerische Darstellung der Umwelt dachte ich mir, dass ich mir auch den ersten Band zu Gem t f hlen muss.F r mich war das Buch also eher eine Art Vorgeschichte zum zweiten Band Wie schon erw hnt ich mag die Darstellung der Umwelt und das leicht d stere, dass dem ganzen bei wohnt und allgemein d Zu aller Erst muss ich sagen, dass ich das Buch nach dem zweiten Band gelesen habe, den ich einst geschenkt bekam Nachdem ich den zweiten Band schon recht gut geschrieben fand, vor allem durch die recht malerische Darstellung der Umwelt dachte ich mir, dass ich mir auch den ersten Band zu Gem t f hlen muss.F r mich war das Buch also eher eine Art Vorgeschichte zum zweiten Band Wie schon erw hnt ich mag die Darstellung der Umwelt und das leicht d stere, dass dem ganzen bei wohnt und allgemein die schottische Gegend, die beschrieben wird.Es wird zwischenzeitlich immer wieder leicht das Genre Horror aufgegriffen, aber nicht zu bertrieben, aber es sorgt schon f r Herzrasen Was die Vampirgeschichte dahinter angeht Es ist eine Form der klassischen Vampirgeschichte, die Stilvoll umgesetzt wurde und einen beim Lesen h lt.Im Gro en und Ganzen ein empfehlenswertes Buch

  4. Aurumora says:

    Setting ist super.Protagonisten sind perfekt, au er die Hauptprotagonistin, sie ist einfach nur zu d mlichum wahr zu sein Die dreihundert Seiten verfliegen wie im Flug,einfachauf Grund der Liebesgeschichte.Alle Vermutungen, die ich w hrend des lesens hatte Erf llten sind sp ter, auchwenn ich sie zwischendrin wieder verwarf.Fals ich die Nachfolger lesen sollte Bin ich gespannt was sie aus der Geschichte noch raushohlen will.Ich k nnte mir nur die Vorgeschichte vorstellen in l ngerer Form.

  5. sabisteb aka callisto says:

    Ja die Geschm cker sind unterschiedlich.Mir hat das Buch sehr gut gefallen Leichte Lesekost mit klassischem Vampirbild.Nach Edward und Co eine kleine Umgew hnung aber doch recht spannend geschrieben.Ich kann das Buch durchaus empfehlen.

  6. Sen Hua says:

    standard

  7. Myrielle says:

    reread

  8. T.K. Alice says:

    I totally loved it it was the first real book I read, and which I decided to read myself.

  9. adinda widya says:

    my only question is , martainn is a man or a woman 3 stars itsthan enuf still waiting 4 2nd boo hmph

  10. Clearani Luh says:

    onethe classic roman vampire story