Vampyr - Die Jägerin (Vampyr, #2)

[Ebook] ↠ Vampyr - Die Jägerin (Vampyr, #2)  Author Brigitte Melzer – Johndore.co.uk
  • Hardcover
  • 319 pages
  • Vampyr - Die Jägerin (Vampyr, #2)
  • Brigitte Melzer
  • German
  • 01 November 2017
  • 3800053500

About the Author: Brigitte Melzer

Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Vampyr - Die Jägerin (Vampyr, #2) book, this is one of the most wanted Brigitte Melzer author readers around the world.


Vampyr - Die Jägerin (Vampyr, #2) Schottland Eine Blutige Spur Zieht Sich Von Den Highlands Bis Nach Edinburgh Alexandra Will Den Grausamen Mord An Ihrer Familie R Chen Doch Der Schuldige Vampyr Kann Nur Mit Dem Schwarzen Kreuz Vernichtet Werden, Das Als Verschollen Gilt Um An Die Reliquie Zu Gelangen, Ist Alexandra Gezwungen, Ein B Ndnis Mit Zwei Vampyren Einzugehen Dann Begegnet Sie Dem M Rder Ihrer Familie Und Einem Mann, Der Ebenso Gef Hrlich Wie Verf Hrerisch Ist

You may also like...

10 thoughts on “Vampyr - Die Jägerin (Vampyr, #2)

  1. Anica says:

    Way way better than the first part Vampyr of the Vampyr trilogy I guess it is because this book was a better written, bexciting than book 1 and c it had a heroine which I actually liked.Daeron and Catherine were still in this book and they had a big part regarding the story and all but I still find Catherine totally boring and annoying In book 1 I liked Daeron waythan her, the actual heroine Plus, the story with her and Ushana felt kinda forced to me But I am still glad Way way better than the first part Vampyr of the Vampyr trilogy I guess it is because this book was a better written, bexciting than book 1 and c it had a heroine which I actually liked.Daeron and Catherine were still in this book and they had a big part regarding the story and all but I still find Catherine totally boring and annoying In book 1 I liked Daeron waythan her, the actual heroine Plus, the story with her and Ushana felt kinda forced to me But I am still glad that they finally got their happy ending Which means that we can concentrate on Alexandra and Lucian now HmmmBecause those two were awesome Alexandra kicked ass I liked her the minute she showed up And Lucian was justawesome A great hero Maybe a bit too I am a good guy but stillI can t wait what happens to them now Hmmm.The final battle was a bit fast and all I guess but still good And way better than this stupid battle at the end of part 1 I so can t wait to read the last book of this trilogy now

  2. sabisteb aka callisto says:

    Band 2 spielt einige Jahre nach Band 1 Catherine hat sich von ihrem Freund aus Band 1 ich habe seinen Namen vergessen getrennt, weil sie sich Vorw rfe macht, ihn verwandelt zu haben Sie betreibt Recherchen und ist auf der Spur eines Artefakts, mit welchem sie sich und andere Vampire wieder zu normalen Menschen machen kann Sie leidet unter ihrem Dasein als Vampir und zudem plagen sie Visionen von grausamen Morden.Das Schicksal f hrt dazu, dass sich ihr Weg mit Alexandra kreuzt, einer Vampirj Band 2 spielt einige Jahre nach Band 1 Catherine hat sich von ihrem Freund aus Band 1 ich habe seinen Namen vergessen getrennt, weil sie sich Vorw rfe macht, ihn verwandelt zu haben Sie betreibt Recherchen und ist auf der Spur eines Artefakts, mit welchem sie sich und andere Vampire wieder zu normalen Menschen machen kann Sie leidet unter ihrem Dasein als Vampir und zudem plagen sie Visionen von grausamen Morden.Das Schicksal f hrt dazu, dass sich ihr Weg mit Alexandra kreuzt, einer Vampirj gerin, die den Mord an ihrer Familie r chen will Gemeinsam machen sich die 3 auf die Suche nach dem Allerersten.Eine gelungene Fortsetzung von Band 1 mit einem halboffenen Ende Eine Fortsetzung w re nicht unbedingt n tig aber ich freue mich darauf, denn es gab da noch gewisse interessante Handlungsstr nge, die nicht ganz beendet waren

  3. Keksisbaby says:

    Das Buch liest sich leicht und schnell und auch ohne den ersten Teil zu kennen, ist man schnell in der Handlung drin Manchmal wirkten die Dialoge etwas unge bt und die Handlungen etwas zu arg konstruiert Die Geschichte ist schnell erz hlt Alexandra die Vampirj gerin will ihre Familie r chen, die durch einen Vampir starb Es handelt sich dabei nicht um irgendeinen Vampir, sondern um den ersten seiner Art Der ist aber nicht so leicht zu t ten, wie die anderen Also geht sie eine Allianz mit dr Das Buch liest sich leicht und schnell und auch ohne den ersten Teil zu kennen, ist man schnell in der Handlung drin Manchmal wirkten die Dialoge etwas unge bt und die Handlungen etwas zu arg konstruiert Die Geschichte ist schnell erz hlt Alexandra die Vampirj gerin will ihre Familie r chen, die durch einen Vampir starb Es handelt sich dabei nicht um irgendeinen Vampir, sondern um den ersten seiner Art Der ist aber nicht so leicht zu t ten, wie die anderen Also geht sie eine Allianz mit drei anderen Vampiren ein, die auf Erl sung hoffen indem sie den Ursprung ihres Fluchs vernichten Nett erz hlte Geschichte f r Zwischendurch zum Entspannen

  4. Myrielle says:

    Reread